22. JULI 2018

zurück

kommentieren drucken  

DB Schenker nutzt Scanhandschuh von ProGlove


DB Schenker hat in seinem Lager in Eching bei München den Scanhandschuh ProGlove eingeführt – und ersetzt damit seine bisherige Scannerlösung.

DB Schenker kümmert sich in seinem Lager in Eching um die Produktionsversorgung des BMW-Werks in München. Das Unternehmen ersetzt nun seine Ringscanner durch den Scanhandschuh ProGlove des gleichnamigen Herstellers. Der leichte Scanner ist an einem Handschuh angebracht, der von den Mitarbeitern im Lager getragen wird. ProGlove bietet zwei Versionen an: die komplette Handschuhlösung und einen Überzieher (wie auf dem Foto zu sehen).

„Wir sind immer auf der Suche nach noch mehr Präzision“, sagte DB-Schenker-CCO und Kontraktvorstand Tom Schmitt bei der Vorstellung des Gerätes in München. „Das Feedback der Mitarbeiter in der Erprobungsphase war durchweg positiv. Eine Einführung an weiteren Lagerstandorten ist geplant und soll zeitnah umgesetzt werden“, berichtete Schmitt.

Eine der entscheidenden Verbesserungen des Scanhandschuh bezieht sich nach Angaben von DB Schenker und ProGlove nicht nur auf die Effizienz, sondern auch auf die Ergonomie. Die Mitarbeiter können beidhändig arbeiten und müssen den Scanner nicht mehr aufheben und ablegen. „Das schont den Rücken“, sagte Thomas Kirchner, Gründer und Geschäftsführer von ProGlove. Er ist mit seinem Unternehmen seit dreieinhalb Jahren am Markt und verspricht, die Prozesszeiten mit dem Scanhandschuh um bis zu 40 Prozent gegenüber herkömmlichen Scannerlösungen zu senken.

Der Scanner sitzt auf dem Handrücken und wird durch Zusammendrücken von Daumen und Zeigefinger aktiviert. Nach dem Scannen eines Barcodes erhält der Mitarbeiter unmittelbar eine optische, akustische und haptische Rückmeldung. Per Tablet erhält der Mitarbeiter Informationen aus dem Lagerverwaltungssystem. (tr)

Datum:
20.06.2018
Unternehmen:
Bilder:
© Tobias Rauser

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben