22. JULI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Yusen Logistics expandiert


Yusen Logistics, Spezialist für Pharmalogistik, hat zwei neue GDP-zertifizierte Pharmalager in sein Netzwerk aufgenommen. Vor kurzem fand in Melsele, Belgien, die Eröffnung des Antwerpener Yusen Logistics Healthcare Lagerhauses statt.

Im Beisein von Kunden, lokalen Behörden und Vertretern des Hafens von Antwerpen wurde die offizielle Eröffnung von Herrn Kenji Mizushima, Präsident der Yusen Logistics Co. Ltd, urchgeführt. Das moderne Antwerpener Healthcare Lagerhaus, das an das bestehende Yusen Logistics Antwerp Distribution Center (ADC) angrenzt, verfügt über einen "Ambient Room“ (15-25 °C) mit einer Kapazität von ca. 10.000 Palettenstellplätzen und ein Kühlhaus (2-8 °C) mit einer Kapazität von mehr als 4.000 Paletten.

Später wurde die Erweiterung des Healthcare Lagerhauses Yusen Logistics Roosendaal im Industriegebiet Borchwerf II bei Roosendaal in den Niederlanden eröffnet. Mit einem Knopfdruck von Präsident Mizushima wurde auch dieses Lagerhaus offiziell eröffnet. Diese zertifizierte Pharmalogistikanlage wurde speziell als Antwort auf die steigende Nachfrage nach Logistiklösungen von Pharmaunternehmen und Herstellern in Europa entwickelt. Das Lager mit einer Gesamtkapazität von mehr als 11.000 Quadratmetern ist in einen Kühlraum (2-8 °C) und einen Umgebungstemperaturbereich (15-25 °C) sowie einen speziell gesicherten Lagerraum für Betäubungsmittel unterteilt.

Dieses zusätzliche 20.000 Quadratmeter große GDP-zertifizierte Lager ist eine wesentliche Erweiterung der Dienstleistungen, die Yusen Logistics Europe bereits in den Niederlanden und in Belgien für den pharmazeutischen Sektor anbietet.

Datum:
04.07.2018
Unternehmen:
Bilder:
© Yusen Logistics

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben