18. AUGUST 2018

zurück

kommentieren drucken  

Deutsche Messe übernimmt Mehrheit an Logistikmesse LET China


Mit der Cemat Asia und der LET China will die Deutsche Messe künftig das Thema Intralogistik in den wichtigsten Industrieregionen Chinas abdecken.

Mit der Cemat Asia in Shanghai und der LET China in Guangzhou bietet die Deutsche Messe AG ihren Kunden künftig zwei Intralogistikmessen im Osten sowie im Süden Chinas. Damit werden nach Angaben der Messe „alle wichtigen Industrieregionen des Landes abgedeckt und alle relevanten Einkäufer des Landes erreicht“. Die Cemat Asia sei die mit Abstand größte und bedeutendste Intralogistikmesse Asiens. Sie wird jährlich im Herbst in Shanghai mit 650 Ausstellern auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 65.000 Quadratmetern ausgerichtet. Mit der LET China wurde sie nun eine Messe übernommen, die jährlich im Frühjahr in Guangzhou mit 280 Ausstellern auf einer Ausstellungsfläche von rund 15 000 Quadratmetern stattfindet. Die LET China erreicht insbesondere das Perlflussdelta, das heißt die Region rund um Guangdong, Hong Kong und Macau, wo sehr viele Unternehmen produzieren.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden nun eine professionelle Messeplattform im Herbst und eine im Frühjahr anbieten können. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im chinesischen Markt und unseren engen Kontakten zu den führenden Verbänden sind wir sicher, dass wir beide Messen, die Cemat Asia und die LET China, weiter ausbauen werden, um so die steigende Nachfrage nach Intralogistiklösungen zu bedienen“, sagt Krister Sandvoss, Global Director Cemat Worldwide. Im Mittelpunkt beider Messen stehen dabei Entwicklungen und Trends rund um Logistik 4.0. Dank des schnellen Wirtschaftswachstums in China, insbesondere im Bereich E-Commerce, gewinnt Logistik nach Angaben der Messe immer stärker an Bedeutung.

Die nächste Cemat Asia wird vom 6. bis zum 9. November 2018 in Shanghai ausgerichtet. Die nächste LET China findet vom 29. bis zum 31. Mai 2019 in Guangzhou statt.

http://www.messe.de

Datum:
20.07.2018
Unternehmen:
Bilder:
© Deutsche Messe

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben