18. AUGUST 2018

zurück

kommentieren drucken  

FTS-Fachtagung 2018


Alle zwei Jahre trifft sich das Who is Who der FTS-Branche, um sich bei der FTS-Fachtagung über genau diese – Fahrerlosen Transportsysteme – auszutauschen. Das Treffen, das inzwischen eine über 25-jährige Tradition hat, findet auch in diesem Jahr wieder am 26. September am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML statt.

Unter dem Motto »FTS auf der Überholspur – Bodenständig in die Zukunft« bietet die FTS-Fachtagung auch in diesem Jahr wieder aufschlussreiche Einblicke in die FTS-Praxis. Ganz nach der Devise »Aus der Praxis – für die Praxis« berichten Anwender und Betreiber in einzelnen Vorträgen über ihre Erfahrungen mit Fahrerlosen Transportsystemen. Ob Metallverarbeitung, Lebensmittelherstellung oder Elektronikfertigung: Die vorgestellten Anwendungen stammen aus ganz unterschiedlichen Branchen und machen einmal mehr deutlich, wie vielseitig einsetzbar die FTS-Technologie ist.

Wie wichtig innovative Lösungen in der Intralogistik sind, weiß auch Prof. Michael ten Hompel, geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer IML. Mit einem Impulsvortrag über die Rolle der Intralogistik für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 wird er die die FTS-Fachtagung eröffnen. Am Nachmittag erwartet die Teilnehmer eine von Dr. Günter Ullrich, Leiter des VDI Fachausschusses FTS, moderierte Podiumsdiskussion zum Thema »Schlüsselfaktoren für erfolgreiche FTS-Projekte«.

Ergänzend zu den Vorträgen wird es auch in diesem Jahr eine Fachausstellung geben, in der sich über 25 Firmen aus ganz unterschiedlich Bereichen der FTS-Branche vorstellen. In diesem Rahmen können sich die Teilnehmer über die neusten Entwicklungen informieren, Fragen stellen und miteinander ins Gespräch kommen.

Die FTS-Fachtagung wurde 1991 vom VDI-Fachausschuss FTS ins Leben gerufen, der zusammen mit dem Forum-FTS der fachliche Träger der Veranstaltung ist. Seit 2012 hat das Fraunhofer IML die Organisation übernommen; davor waren die Universitäten Hannover und Duisburg Austragungsorte der Fachtagung.

Online-Anmeldungen zur Tagung sind möglich auf der Internetseite www.fts-fachtagung.org.

Datum:
01.08.2018
Unternehmen:
Bilder:
© Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben