19. SEPTEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Order Fulfillment-Lösung von SSI Schäfer für Premier Farnell


SSI Schäfer hat die Vertragsunterzeichnung mit Premier Farnell, einem Distributor von Technologieprodukten und -lösungen, zur Ausstattung eines neuen Logistikzentrums in Leeds mit einer Order-Fulfillment-Lösung bekannt gegeben.

Die Bauarbeiten für das über 33.000 m² große Distributionszentrum am Logic-Leeds-Standort haben begonnen. Das Logistikzentrum wird das größte Lager in Leeds sein und soll bis Ende des Jahres fertiggestellt werden. Hauptbauunternehmer ist Bowmer & Kirkland aus Derbyshire. Die Anlage soll Ende 2019, Anfang 2020 voll einsatzfähig sein.

SSI Schäfer arbeitete fast zwei Jahre eng mit Premier Farnell zusammen an einer Lösung, durch die das Unternehmen „nicht nur mit den steigenden Geschäftsanforderungen Schritt halten, sondern auch einen hohen Return on Investment erwirtschaften kann“. Das Herzstück der vollintegrierten Lösung ist nach Angaben von SSI Schäfer das Navette-Matrixsystem von SSI Schäfer, das mit vertikalen Lagermaschinen und Förderstrecken auf Basis eines herkömmlichen Regal- und Palettenlagers arbeitet. Alle Elemente der Lösungen werden durch das SSI Schäfer Warehouse Management System Wamas gesteuert. Die Prozesse sind so ausgelegt, dass sie Produkteigenschaften sowie die geltenden Richtlinien zur Handhabung und Lagerung der Produkte berücksichtigen.

Nick Wilkins, Chief Supply Chain Officer bei Premier Farnell betont: „Dieser Vertrag mit SSI Schäfer ist ein bedeutender Meilenstein in der Lagermodernisierung bei der Premier Farnell Group, um das Unternehmen auf zukünftiges Wachstum auszurichten. Die Basis unseres Erfolges ist die Erfüllung marktführender Lieferversprechen. Dank unserer Partnerschaft mit SSI Schäfer können wir diesen Service weiterhin bieten, unser Netzwerk von acht weiteren Lagern weltweit beliefern und wichtige wertsteigernde Leistungen für unsere Kunden direkt aus dem Lagerbetrieb entwickeln. Wir sind mit der Zusammenarbeit hochzufrieden.“

Jaap Vos, Geschäftsführer bei SSI Schäfer, erklärt: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Premier Farnell. Durch die Lieferung einer fortschrittlichen Anlage zur Verbesserung und Unterstützung der operativen Abläufe bekommen wir die Möglichkeit, Lösungen für zukünftige Anforderungen zu entwickeln.”

Datum:
05.09.2018
Unternehmen:
Bilder:
© SSI Schäfer

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!



Aktuelle Ausgaben