23. JULI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Sagen Sie mal


... Herr Finger

Nachgefragt bei Hans-Joachim Finger, seit Dezember 2014 Geschäftsführer Vertrieb & Einkauf von Hubtex Maschinenbau, Fulda. Nach zwei abgeschlossenen Berufsausbildungen (technisch und kfm.) absolvierte Finger ein Wirtschaftsingenieur-Studium an der Hochschule Südwestfalen. Danach führte ihn sein Weg über BMW (USA & München) und einen Automobilzulieferer (Konzern-Einkaufsleitung) sowie über Aufgaben als Interims-Manager in Vertrieb & Einkauf zu Hubtex im hessischen Fulda.
Mehrseitiger Artikel:
  1 2

Ein wichtiger Gesprächspartner kommt nicht auf den Punkt und gefährdet so den pünktlichen Beginn Ihres nächsten Meetings. Was tun Sie?
Das ist natürlich situationsabhängig. Prioritäten setzen und blitzschnell entscheiden, welcher Termin wichtiger ist. Grundsatz: Der Kunde geht immer vor. Durch eine geschickte Gesprächsführung habe ich bis jetzt immer eine Lösung gefunden.

Heute mal kein Abendtermin. Sie können den Tag ausklingen lassen, wie es Ihnen gefällt. Wie sieht Ihr Wohlfühl-Programm aus?
Je nach Wetter- und Gemütslage: Kochen, ein guter Schluck Rotwein, Harley-Tour durch die schöne Rhön oder im Fernsehen einfach einen guten Krimi schauen. Den Abend mit der Familie zu verbringen ist natürlich auch eine geniale Option.

Spät am Abend lockt das Fernsehen mit einem interessanten Nachtprogramm. Wofür schalten Sie ein, und warum?
Um ehrlich zu sein: Ich sehe spät abends nicht fern. Sollte es bei einer Fußball-WM zu späteren Spielen kommen, schaue ich diese nur, wenn unsere Nationalmannschaft spielt.

Ein Kapitel aus dem Buch auf Ihrem Nachttisch muss es zum Abschluss eines langen Tages noch sein. Welches Werk lesen Sie gerade?
Als Ostfriesland und Nordsee-Fan lese ich aktuell die Ostfriesland-Krimis von Klaus-Peter Wolf, zum Entspannen und Abschalten.

Weil wir schon dabei sind: Haben Sie ein Lieblingsbuch? Falls ja, warum ist es genau dieses?
Mein Lieblingsbuch ist immer das aktuelle. Sollte es mir nach den ersten 50 bis 100 Seiten nicht gefallen, lege ich es zur Seite und nehme ein neues »Lieblingsbuch« zur Hand.


Mehrseitiger Artikel:
  1 2
Ausgabe:
lj 06/2017
Unternehmen:
Bilder:
Hubtex

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche