17. JANUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Vergoldeter Veracitor


Unternehmen

Ausstattung - Das Unternehmen Yale hat den Veracitor VX in einer »Gold Edition« vorgestellt. Diese beeinhaltet ein erweitertes Funktionspaket.

Sie ist laut Yale eine »außergewöhnliche Erfolgsgeschichte«: die Staplerserie Veracitor VX. Mitte September stellte der Hersteller aus diesem Grund eine besondere Edition seines Fahrzeuges vor – eine »Gold Edition«. Für die Stapler dieser Edition verspricht das Unternehmen ein Funktionspaket, »das auf eine gesteigerte Produktivität« ausgelegt ist. Außerdem gibt es eine erweiterte Garantie.

LED statt Halogen

»Der Veracitor VX ist einer unserer beliebtesten Stapler«, sagt Karen Calver, Produktmanagerin bei Yale. »Die Gold Edition ist auf Langlebigkeit und einen geringen Wartungsaufwand ausgelegt, sodass sie sich optimal für Schwerlastanwendungen eignet.« LED-Leuchten ersetzen die Halogenlampen, damit zukünftig keine Lampen mehr ersetzt werden müssen. »Dadurch reduzieren sich die Stillstandzeit und die Wartungskosten«, verspricht Yale seinen Kunden.

Das Fahrzeug wird durch einen pneumatisch gefederten Sitz ergonomisch verbessert: Über einen einfach bedienbaren Schalter zur Gewichtsanpassung kann der Fahrer den Sitz mit Luft befüllen oder Luft ablassen. Zur verbesserten Nachverfolgbarkeit von Fahrern verfügen die Stapler über eine integrierte Passwortfunktion.

Geschwindigkeit begrenzbar

Die Stapler der Gold Edition mit Techtronix-Getriebe verfügen zusätzlich über ein System für den Antriebsschutz sowie einen einstellbaren Geschwindigkeitsbegrenzer. Das System für den Antriebsschutz erkennt kritische Zustände, wie einen niedrigen Motoröldruck oder Überhitzung, und gibt eine Warnung an den Fahrer aus. Dieser kann dann das Fahrzeug an einem geeigneten Ort abstellen, woraufhin das System für den Antriebsschutz den Motor ausschaltet.

Der Flughafen Weeze in der Nähe von Düsseldorf wurde im September für zwei Tage zum Veranstaltungsort für »This is Yale!« umfunktioniert. Kunden, Interessenten und Händler aus Europa, Nahost und Afrika waren eingeladen, das Leistungsangebot von Yale Europe Materials Handling zu entdecken.

Die Besucher erlebten die Einführung mehrerer neuer Produkte: der Stapler der Veracitor VX Gold Edition, die Produktreihe der Schubmaststapler mit neigbarem Hubgerüst und der neue 16T-EC-Stapler mit einem Lastschwerpunkt von 1.200 Millimetern. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung war die Automatisierung – und so stellte Yale auch den fahrerlosen Schlepper MO70T und den fahrerlosen Gabelhochhubwagen mit Gegengewicht MC15 mit Technologie von Balyo vor.

www.yale.com

Ausgabe:
lj 06/2018
Unternehmen:
Bilder:
© Yale
© Yale
© Yale
© Yale

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche