16. JULI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Hohe Produktivität durch intelligentes Design


Markt

Unternehmen - Cesab, Hersteller von Flurförderzeugen für das effiziente Handling von Material, überzeugt mit innovativem Mast-Design und erweitert zudem sein Angebot an wirtschaftlich arbeitenden Lagertechnikgeräten.
Mehrseitiger Artikel:
1 2  

Bessere Sicht, geringeres Geräusch und schnellere Arbeitszyklen sind nur einige der vielen Merkmale des neuen Mast-Designs, mit dem die aktuellen Baureihen der Gegengewichtsstapler von Cesab aufwarten. Durch enge Zusammenarbeit mit Hubgerüst- Entwicklungsspezialisten der eigenen Mastfabrik konnte Cesab das neue, innovative Mast-Design entwickeln. Eine Reihe intelligenter Features erhöht die Lebensdauer der Fahrzeuge, erlaubt schnellere, leichtere und leisere Arbeitsabläufe, reduziert so die Belastung der Fahrer und erhöht dadurch die Produktivität.

Die meisten am Markt erhältlichen Triplex-Hubgerüste, so Cesab, seien mit einem zentralen Freihubzylinder ausgestattet, der das Sichtfeld des Bedieners maßgeblich beeinflusse. Cesab verwendet zwei seitlich angeordnete Freihubzylinder, Dadurch bietet das Triplex-Hubgerüst optimale Durchsicht, was die Sicherheit signifikant erhöht. Zudem macht das neue Design ständige Wechsel der Sitzposition auf dem Stapler und mühsame Bewegungsabläufe von Kopf und Nacken überflüssig. Resultat sind schnellere und exaktere Prozesse beim Stapeln beziehungsweise beim Be-und Entladen von Lkw. Das neue Mast-Design beinhaltet patentierte Doppel-C-Hubgerüstprofile, die – so das Unternehmen in einer Pressemitteilung – »nur bei Cesab zu finden sind«. Weitere Merkmale, die durch das neue Design erzielt werden, sind eine erhöhte Haltbarkeit des Mastes durch mehr Festigkeit und Steifigkeit, die längere Lebensdauer der Geräte sowie auf das Minimum reduzierte Wartungskosten.

Effizienz und maximale Betriebszeit, so Cesab, würden auch durch den Einsatz kürzerer Hubgerüstprofile erreicht. Fahrzeuglänge und Kontergewicht konnten reduziert werden, was zu einem niedrigeren Gesamtgewicht und besserer Manövrierfähigkeit führte. Der Kraftstoffverbrauch wurde gesenkt, die Verfügbarkeit zwischen den Batterie-Ladezyklen erhöht. Längere Betriebszeiten mit weniger Verschleiß und Rissbildung sowie eine schnellere und damit kostengünstigere Wartung wurden auch durch die Verwendung koaxialer Gleitelemente ermöglicht, mit denen die Hubgerüstprofile versehen sind. Die einstellbaren Gleitelemente ermöglichen mehr Festigkeit, Stabilität und niedrigere Bauhöhen. Apropos Bauhöhe: Durch ihre kompakten Abmessungen eignen sich die Gegengewichtsstapler von Cesab mit dem neuen Mast-Design auch für Einsätze in beengter Umgebung.

Durch die kluge Auslegung des Mastes und den hydraulischen Bremseffekt werden auch sanftere Hub- und Senkbewegungen erzielt. Geräusche und Vibrationen sind deutlich reduziert. Gianluigi Di Bella, Cesab-Produktmanager für Gegengewichtsstapler: »Das Hubgerüst bestimmt maßgeblich die Umschlagleistung eines Staplers. Daher war es schon immer ein wichtiger Teil im Cesab-Entwicklungsprozess. Bis zur Entstehung des neuen Masts waren viele Schritte nötig. Jetzt bietet er branchenführende Sicht und erhöhte Produktivität.«

Ergonomisch und vielseitig

Neben den Gegengewichtsstaplern mit neuem Mastdesign präsentiert Cesab in diesen Tagen auch neue Lagertechnikgeräte, die das Portfolio des Herstellers in diesem Bereich deutlich erweitern. Auf der Cemat wurden die neuen, leistungsstarken Geräte einem breiten Publikum vorgestellt. Ergonomisch sinnvoll gestaltete Schubmaststapler sowie vielseitig verwendbare Deichselstapler und Hubwagen sind nur einige der neuen Geräte, die Cesab aktuell auf den Markt bringt. Angelo Aldé, Direktor von Cesab Material Handling Europe: »Wir bieten eine breite Palette von Elektro-, Diesel- und Gas-Gegengewichtsstaplern an sowie leistungsstarke Lagertechnik. Damit können wir auf die meisten Bedürfnisse des Marktes und die damit verbundene Nachfrage nach Produkten ›Made in Europe‹ reagieren. Die Produktion erfolgt unter Einhaltung der Richtlinien eines der effizientesten Fertigungssysteme, des Toyota Production System.«

Komfortable Bedienbarkeit und hohe Produktivität sind nur zwei der Vorteile der Schubmaststapler-Baureihen von Cesab, die nun um drei neue Modelle erweitert worden sind: um den 1,2-Tonner R212, den 1,8-Tonner R318 sowie um den R325 mit 3,25 Tonnen Tragkraft. Sämtliche Modelle weisen einen hohen Bedienkomfort auf, der schnelle und einfache Arbeitszyklen erlaubt und somit die Produktivität deutlich steigert. Beste Rundumsicht, 360°-Lenkung und programmierbare Parameter unterstützen den Bediener bei seiner Arbeit in optimaler Weise.

R318 und R325 besitzen das gleiche, fortschrittliche Hubsystem wie die R300-Baureihe, was dem Bediener schnelleres und damit produktiveres Arbeiten ermöglicht. Weitere Vorteile sind ein geringerer Energieverbrauch und sanftere Bewegungen mit weniger Vibration.


Mehrseitiger Artikel:
1 2  
Ausgabe:
lj 03/2011
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE