22. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Lenze punktet doppelt


Leute

Prämierung - Gleich zweimal durfte sich Lenze bei der Verleihung der Top-Employers-Zertifizierung 2016 freuen: Das Unternehmen aus Aerzen bei Hameln erhielt die Auszeichnungen Top Employer Deutschland und Top Employer Ingenieure.

Damit hat der Spezialist für Motion Centric Automation zum wiederholten Male die Prüfungen des unabhängigen Top-Employers-Instituts bestanden und außerordentliche Mitarbeiterorientierung unter Beweis gestellt. »Wir sind sehr stolz darauf, dass uns wieder bestätigt wurde, für Ingenieure gleichermaßen wie für Mitarbeiter anderer Bereiche, beste Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten«, betont Christian Wendler, Vorstandsvorsitzender der Lenze SE (Mitte). »Wir arbeiten stetig daran, von Jahr zu Jahr besser zu werden. Diese Zertifizierung ist neben einer Anerkennung auch ein Ansporn, 2017 ein noch besseres Ergebnis abzuliefern!«, so Ralf Klemme, Head of Human Resources mit Verena Liane Otter-mann, Human-Resources-Managerin (Foto). Besonders in den Bereichen Personalplanung, Training & Entwicklung und Karriere- und Nachfolgeplanung konnte Lenze mit seinen Angeboten punkten – aber auch alle anderen Bereiche waren überzeugend, denn nur wer den Zertifizierungsprozess auf ganzer Linie besteht, darf sich Top Employer nennen.

www.lenze.com

Ausgabe:
lj 02/2016
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE