21. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Wie von Geisterhand gesteuert


Markt

Fahrerloser Transport. Tünkers Maschinenbau, der Spezialist für die Automation in der Serien-fertigung, erweitert sein Programm um Automated Guided Vehicles (AGVs) bzw. Fahrerlose Trans-portsysteme (FTS).

Durch diese Logistikroboter werden die eigenen Transport- und Fördersysteme ergänzt. Die aktuelle Forderung nach mehr Flexibilität mit der Zielvorgabe einer frei programmierbaren Fabrik – Software-Anlagen statt Hardware-Anlagen – machen nunmehr AGVs auch für den Karosseriebau und andere Anwendungen interessant.

Diese AGV-getriebenen Fabriklayouts sind gleichsam eine besondere Herausforderung, weil klassische Förderbänder und Shuttleanlagen substituiert werden müssen. Mithilfe von fahrerlosen Transportsystemen können verschiedene For-mate transportiert werden. Tünkers (Halle 7, Stand G45) bietet in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aktuell verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

www.tuenkers.de

Ausgabe:
lj 01/2018
Unternehmen:
Bilder:
© Tünkers

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche

 

ANZEIGE