20. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Die Zone macht's


Special / Intralogistik

Lagertechnik - Pufferstrecken in stationären Transportsystemen automatisieren und Objektestaudrucklos fördern: Zone-Control von Sick erledigt das ohne eine zentrale Steuerung.
Bild 2 von 4:
Bis zu 50 ZLM-Sensoren können kaskadiert werden.
Alle Bilder zu diesem Artikel:

© Sick Die Sensorenfamilie WLR ist immer dann eine Option, wenn die Detektion von oben erfolgen soll. Bis zu 50 ZLM-Sensoren können kaskadiert werden. »Je nach Fördergutlassen sich verschiedene Sensoren anschließen.« Patrick Bornstein, Sick Mit dem System-Portfolio von Zone-Control können Pufferstrecken in stationären Transportsystemen automatisiert und Objekte staudrucklos befördert werden.

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016