17. FEBRUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Geis Gruppe stärkt IDS-Netz


Die international tätige Geis Gruppe baut ihr Landverkehrsnetz weiter aus: Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kartellbehörden übernimmt der Logistikdienstleister mit Wirkung zum 1. April dieses Jahres den Landverkehrsstandort Lichtenfels der Kühne + Nagel (AG & Co.) KG.
Bild 1 von 1:
Die Geis Gruppe baut ihr Landverkehrsnetz weiter aus: der Logistikdienstleister übernimmt den Landverkehrsstandort Lichtenfels der Kühne + Nagel (AG & Co.) KG. © Geis Gruppe

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016