17. JANUAR 2019
logistik journal 4-2018 Ausgabe 4-2018
logistik journal

» Inhaltsverzeichnis (PDF)

Auszüge aus dem Inhalt:
- Variabler Standard
- "Echte KI hat ganz andere Möglichkeiten"
- Vernetzter Trailer
- Transporttalente gesucht!
- Zahlendreher Ade
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
logistik journal ist das interdisziplinäre Magazin für die logistische Prozesskette: von Beschaffung über Produktion bis hin zu Distribution und Entsorgung. Die Schwerpunkte der Reportagen, Interviews, Marktübersichten und Produktberichte liegen auf den Themenbereichen Fördertechnik, Flurförderzeuge, Lager- und Kommissioniertechnik, Identtechnik, Transportlogistik und Supply Chain Management.
» Zu den Mediadaten

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 

© Vanderlande Industries GmbH
Variabler Standard
Automatisierung - Kaufland setzt bei der Kommissionierung kleinvolumiger Langsamdreher auf standardisierte Automatisierungslösungen von Vanderlande. Das System wurde bereits an fünf Standorten ausgerollt – zuletzt im polnischen Wola Krzysztoporska. Es wird mit jedem Rollout weiterentwickelt.   »  mehr...
 
© Fraunhofer IML/Sebastian Beierle
"Echte KI hat ganz andere Möglichkeiten"
Zukunft der Logistik Wenn es um innovative Konzepte in der Logistik geht, fällt zwangsläufig ein Name: Professor Michael ten Hompel. Im »lj«-Interview sagt der geschäftsführende Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik, wie die Revolution durch künstliche Intelligenz (KI) ablaufen könnte und warum wir einen Wertekodex für Maschinen brauchen. Interview: Tobias Rauser   »  mehr...
 
© Schmitz Cargobull AG
Vernetzter Trailer
Transportlogistik - Reifendruck, Temperaturen, Schließsystem: alles in einer App. Schmitz Cargobull ergänzt sein Telematik-Service-Portal um die »beSmart-App« von T-Systems Multimedia Solutions. So fließen nun erstmals alle Funktionen des Sattelaufliegers zusammen – für Flottenmanager und Fahrer.   »  mehr...
 
Holenstein setzt auf unterschiedliche Modelle von Stöcklin Logistik © Stöcklin Logistik
Transporttalente gesucht!
Full-Service-Logistik - Die Schweizer Holenstein-Gruppe hat ihre Stapler-Flotte am Standort Wil um sechs mit Li-Ion-Technologie ausgerüstete Deichselgeräte der Marke Stöcklin Logistik aufgerüstet. Diese bewähren sich seit Oktober 2017 im Praxiseinsatz. Dank des integrierten Energiesystems sind die Batterien innerhalb von maximal zwei Stunden neu geladen.   »  mehr...
 
TLX MultiCapture ermöglicht eine dynamische Erfassung der Daten. © Mettler Toledo
Zahlendreher Ade
Logistikprozesse - In einer Welt der kurzen Fristen wird die Logistikbranche mit zunehmendem Druck konfrontiert. Pakete und Paletten müssen in einem festgelegten Zeitfenster geliefert werden. Mettler Toledo bietet dafür Komplettlösungen in den Bereichen Wägung und Volumenmessung.   »  mehr...

Haben Sie Interesse an dieser Kommunikationsform?
 

Martin Brey, Anzeigenleiter logistik journalFalls Sie die Titelseite von logistik journal gerne als Kommunikationsmittel für Ihr Unternehmen nutzen möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:


Martin Brey
Anzeigenleiter logistik journal
Tel.: 08105/385373
E-Mail: m.brey@verlag-henrich.de

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

 

ANZEIGE