18. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Weil verweilt bei Lenze


Hoher Besuch

Auf der Industriemesse in Hannover informierte sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil über das breite Produktspektrum der Firma Lenze.

Der Spezialist für Antriebs- und Automatisierungstechnik mit Hauptstandorten in Aerzen/Groß Berkel und Extertal/Bösingfeld präsentierte Stephan Weil Lösungen für einfaches Engineering im Maschinenbau. Der Lenze-Vorstand, Christian Wendler, Dr. Yorck Schmidt und Frank Maier, stellte sein Haus als Technologiepartner vor, der Kunden in aller Welt bei der schnellen und einfachen Realisierung ihrer Maschinen unterstützt – von der ersten Idee bis zum sicheren Betrieb. Lenze zeigte auf der Messe unter anderem modulare und standardisierte Software sowie intelligente Antriebspakete, mit denen sich Maschinenaufgaben zuverlässig umsetzen lassen.

www.lenze.com

Ausgabe:
lj 03/2015
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Weltmarkt Flurförderzeuge

logistik journal: Weltmarkt Flurförderzeuge 2016

Video der Woche