Infotag der Kühne Logistics University

Absolventen können sich am 17. Juli über den Master-Studiengang Global Logistics informieren.

28. Juni 2010

Am Samstag, den 17. Juli 2010, lädt die KLU Kühne Logistics University zum Informationstag in die Hamburger HafenCity ein. Studieninteressierte haben die Möglichkeit, sich umfassend über das zweijährige Master-Programm Global Logistics zu informieren, das im Wintersemester 2010/11 erstmals starten wird.

Der englischsprachige Master-Studiengang verknüpft die Themenfelder Logistik, Management und Unternehmensführung und richtet sich an Absolventen von Bachelor-Studienprogrammen aus aller Welt, die ihr Wissen in Logistik und Supply Chain Management vertiefen möchten und die komplexe Materie der Logistik als Vorbereitung für Führungsaufgaben in allen Bereichen der Wirtschaft sehen.

Neben einem Auslandssemester an einer der Partnerhochschulen in China, Indien oder den USA steht auch ein dreimonatiges Praktikum auf dem Programm. Die Studiengebühren belaufen sich auf 7.500 Euro pro Studienjahr (15.000 Euro insgesamt). Studienstart ist der 27. September 2010.

Der Infotag beginnt um 10:45 Uhr am Treffpunkt Foyer Gebäude Germanischer Lloyd, Brooktorkai 20, HafenCity. Im Anschluss an die Vorstellung der Studienprogramme der KLU, bei der auch Professoren und Ehemalige der KLU berichten werden, nehmen die Teilnehmer an einer Zeitreise durch die Entwicklungsgeschichte des Hamburger Hafens - von der Wiege am Nikolaifleet bis hin zu einem der zehn größten Containerhäfen der Welt - teil. Dafür ist ein gültiger Reisepass zwingend erforderlich.