Joint-Venture in der Ukraine

E.H.H. Automobile Logistics von E.H. Harms und Avtor ZAT gegründet

21. März 2007

Der Aufsichtsrat der BLG Logistics Group AG & Co. KG hat einem Joint-Venture in der Ukraine zugestimmt. Die Firmen E.H. Harms GmbH & Co. KG Automobile-Logistics aus Bremen und die Avtor ZAT aus Kiew gründen zu je gleichen Teilen das Unternehmen E.H.H. Automobile Logistics Ukraine.

Zunächst soll das neugegründete Utnernehmen mit einem Furhpark von 20 Automobiltransportern die Fahrzeugdistribution in der Ukraine übernehmen. Die dafür benötigten Kraftfahrer werden innerhalb des bestehenden westeuropäischen EHH-Netzwerkes ausgebildet. In weiteren Schritten wird die Fahrzeugabfertigung in den Schwarzmeerhäfen und ein Aufbau eines Terminalnetzwerkes angestrebt.

Die inhabergeführte Avtor ist seit rund 12 Jahren auf dem ukrainischen Markt tätig und verfügt über ein landesweites Netz von Verkaufs- und Servicestationen mit eigener Händlerorganisation für die aArken Toyota, Ford und Lada.