Joint Venture Vertrag

Kerry Logistics und TALKE Logistic Services kooperieren

01. Februar 2007

Kerry Logistics und Talke Logistic Services haben am 11. Januar in Hongkong einen Joint Venture Vertrag unterzeichnet. Kern der Partnerschaft ist das Komplettangebot spezialisierter Logistikleistungen für die Chemische und Petrochemische Industrie in China.

„Wir sind überzeugt, dass Kerry-Talke eine starke Kombination aus Erfahrung vor Ort und spezialisierten Know-how im Bereich Chemielogistik zum Wohl unserer Kunden in diesem schnell wachsenden Markt darstellt,“ sagte Vincent Wong, Joint Managing Director, Kerry Logistics.

Das Angebot von Kerry EAS, so der Markenname von Kerry Logistics in China, umfasst ein weites Spektrum von Logistikdienstleistungen, darunter Fracht-, Paket- und Kurierdienste, Kontraktlogistik, Lagerung und Distribution. Das Unternehmen bietet chinaweite Lösungen für Kunden in 1.100 Städten mit 4.000 Mitarbeitern in 120 Büros an.