Jungheinrich Stapler-Versteigerung

Anlässlich der in Südafrika stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft versteigert die Jungheinrich AG aus Hamburg zurzeit über das Internetauktionshaus eBay einen Elektro-Gegengewichtsstapler der Baureihe 2 vom Typ EFG 216k. Der Stapler hat eine Sonderlackierung...

06. Juli 2010

Anlässlich der in Südafrika stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft versteigert die Jungheinrich AG aus Hamburg zurzeit über das Internetauktionshaus eBay einen Elektro-Gegengewichtsstapler der Baureihe 2 vom Typ EFG 216k. Der Stapler hat eine Sonderlackierung in den Originalfarben der DFB-Elf 2010: Die Fahrerkabine ist dem weißen Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit der Rückennummer 10 nachempfunden, das Chassis des Fahrzeuges nimmt das Schwarz der Shorts auf. Ein überdimensionaler Fußball auf den Gabelzinken sowie zwei Deutschland-Fahnen runden das Ensemble ab. Der Erlös der Auktion kommt dem Bündnis „Gemeinsam für Afrika“ (www.gemeinsam-fuer-afrika.de), an dem insgesamt 24 Hilfsorganisationen teilnehmen, zugute. Das Bündnis setzt sich im Rahmen einer bundesweiten Kampagne für bessere Lebensbedingungen in Afrika ein. Botschafter dieser Organisation sind u. a. Fernsehmoderatorin Anne Will und BAP-Musiker Wolfgang Niedecken. Der Öffentlichkeit wurde das Unikat am 1. Juli 2010 auf der von „Gemeinsam für Afrika“ initiierten Sonderausstellung „Global Players – Kinderspielzeug aus Afrika“ am Schokoladenmuseum in Köln präsentiert. Zu sehen ist der „WM-Stapler“ im nebenan gelegenen Sportmuseum. Die Versteigerung des Staplers dauert noch bis zum 9. Juli. Nähere Informationen zur eBay-Auktion sind im Internet unter www.gemeinsam-fuer-afrika.de und www.jungheinrich.de veröffentlicht.