Kapazitäten ausgebaut

Hamburger Import-Abteilung von Birkart Globistics zieht um

20. November 2007

Die Hamburger Seefracht Import- und Logistik-Abteilung von Birkart Globistics bezieht neue Räumlichkeiten. Durch den Umzug nach Billbrook kann die Konzerngesellschaft der Thiel Logistik AG ihre Kapazitäten deutlich erweitern. Das neue Logistics Center in der Werner-Siemens-Straße bietet rund 10.000 Quadratmeter Lager- und Logistikfläche und ein Hochregalsystem mit circa 5.000 Palettenstellplätzen. Die Birkart-Niederlassung betreut unter anderem Kunden aus der Baumarkt- und Pharmabranche sowie Hersteller von Fahrrädern und Motorrollern. Jährlich werden circa 5.000 TEUs und rund 400.000 Sendungen umgeschlagen.

Die weiteren Abteilungen der Seefracht Niederlassung in Hamburg behalten ihren Sitz in Hamburg-Allermöhe (Export Seefracht, Verkauf/Marketing, Verwaltung, IT und Niederlassungsleitung). Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein Luftfrachtbüro direkt am Flughafen.