Klein aber robust

Staplerterminal

Die neue Serie von 4logistic für die Logistik- und Lebensmittelbranche ist durch ihr schlankes Gehäuse und einer Bildschirmgröße von 10, 12 oder 15 besonders platzsparend.

31. März 2015

Alle Geräte sind nun mit einem PCAP-Touchscreen ausgestattet, der über vierfachen Multitouch sowie Gestensteuerung verfügt und durch eine robuste Glasfläche geschützt wird. Ein Resistiv-Display oder eines für den Außeneinsatz ist optional. Für gewöhnlich werden die Terminals mit Windows 7 Embedded ausgeliefert, welches über einen zusätzlichen Manipulationsschutz verfügt. Möglich ist auch eine Konfiguration mit Windows 7 Professional, Windows 8.1 oder Windows 8.1 Embedded. Dank neuer Quad-Core-Architektur vervierfacht sich die Geschwindigkeit und durch das geschlossene Aluminiumgehäuse kommen alle Modelle ohne Lüfter aus. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei maximal 18 Watt. Die Grundausstattung umfasst 4 GB Arbeitsspeicher und eine 64-GB-Festplatte. Es gibt USB-2.0- und USB-3.0-Ports, Gigabit-Netzwerkanschlüsse sowie RS-232-Ports. Alle Komponenten wurden für den bewegten Dauerbetrieb ausgerichtet.

www.4logistic.de

Erschienen in Ausgabe: 02/2015