Klinkhammer feiert Jubiläum

1972 in Nürnberg gegründet, stand für Klinkhammer schon am Anfang die Planung im Mittelpunkt.

20. Februar 2012

Planung, Softwareentwicklung und Montage, Inbetriebnahme und Service, alle wichtigen Bereiche für durchdachte Logistiklösungen hat die Klinkhammer Group heute im Haus. Die Leistungspalette für die Kunden ist umfassend.

„Sie können auf einzelne Leistungen zugreifen oder mit uns komplette Lösungen realisieren. In jedem Fall können unsere Kunden auf die Expertise der Fachleute von Klinkhammer bauen“, unterstreicht Frank Klinkhammer, Geschäftsführer des Intralogistikspezialisten.

Unternehmen wie Adidas, Puma, Wago oder Rotho, VW, Audi, Trolli oder Marburg Wallcoverings, Wacker, Playmobil und viele andere gehören zu den Kunden. Hinzu kommen Unternehmen aus der Schweiz, Frankreich, Italien, Polen, Belgien, England oder auch China.

„Wir sind sehr flexibel – was Auftragsgröße als auch Auftragsinhalt betrifft“, erläutert Frank Klinkhammer. „Wir planen und realisieren komplette Logistikzentren ebenso wie automatisierte Förderanlagen oder Lagerverwaltungssysteme.

Und das für viele Branchen.“ Wichtig bei allen logistischen Konzepten ist aber die Kompetenz in Planung und Softwareentwicklung unter Berücksichtigung der Hard- und Softskills der Kunden. „Beides haben wir im Haus, denn erst die intelligente Software für Steuerung und Lagerverwaltung sorgt für den optimalen Materialfluss.“ Die Klinkhammer Group bietet alles aus einer Hand, vernetzt und zukunftssicher.