Insbesondere Süßwaren und Konfekte werden zunehmend in Blockbodenbeutel mit einem Clip als Wiederverschluss verpackt. Üblicherweise wird der Clip-Applikator als separate Komponente mit der Schlauchbeutelmaschine verbunden, wodurch die Ausbringleistung erheblich begrenzt wird. Das ausgestellte Verpackungssystem SBS 250 (Foto) besteht aus der vertikalen, kontinuierlich arbeitenden Schlauchbeutelmaschine BVC und dem in das System integrierten Clip-Applikator. Die Bedienung beider Komponenten erfolgt über die Maschinensteuerung Rovema P@ckControl. Die gefüllten Beutel werden mittels einer Taktkette, die die Beutel hält und sicher transportiert, dem Clipautomaten zuge-führt und verschlossen. Durch die direkte Zuführung ist, je nach Beutelform und Gewicht, eine Ausbringleistung von bis zu 80 Beuteln/Minute möglich. Sowohl die Schlauchbeutelmaschine als auch das Clipaggregat sind rundum sehr gut zugänglich.

ANZEIGE

www.rovema.de