Kooperation mit Iveco getestet

FedEx Express setzt Hybrid-Fahrzeuge in Europa ein

22. Juli 2008

FedEx Express setzt erstmals Hybrid-Technologie in Europa ein. Im Rahmen eines Testprojekts sind derzeit zehn Hybrid-Transporter des Nutzfahrzeugherstellers Iveco auf den Straßen von Mailand und Turin (Italien) unterwegs. FedEx hat Iveco bei der Entwicklung der neuen Hybrid-Technologie für leichte Nutzfahrzeuge aktiv unterstützt und ist das erste Unternehmen, das diese testet.

Die Hybrid-Transporter verbrauchen durchschnittlich bis zu 30 Prozent weniger Kraftstoff als Transporter mit herkömmlichem Antrieb. Die Testphase dient unter anderem dazu, das Ausmaß der Rückgänge beim Kraftstoffverbrauch und beim CO2- Ausstoß zu erfassen.