Kooperation zwischen Deutscher Bahn und TU Berlin

Deutsche Bahn stiftet Professur und Forschungsinstitut an der TU Berlin

03. Dezember 2007

Die Deutsche Bahn AG und die Technische Universität Berlin vertiefen ihre Zusammenarbeit. Im nächsten Jahr richtet die DB AG an der TU Berlin eine Stiftungsprofessur „Logistikdienstleistungen und Transport“ ein. Das bereits im vergangenen Jahr von DB AG und Universität gegründete „Innovationszentrum für Verkehr und Logistik“ am Institut für Technologie und Management wird zu einem Forschungsinstitut an der TU Berlin ausgebaut. Die Einrichtung soll Forschungen und innovative Lösungen auf dem Gebiet der Logistik vorantreiben und bündeln. Ziel ist der gemeinsame Aufbau eines internationalen Innovationsnetzwerkes. Die DB finanziert das Vorhaben in den nächsten fünf Jahren mit insgesamt 1,7 Millionen Euro.