Kuli mit attraktiven Angeboten

Cemat

Hebezeuge - Die Kuli Hebezeuge Helmut Kempkes GmbH beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der Messe in Hannover.

04. Mai 2016

Der Ansatz des Unternehmens besteht darin, neben Serienprodukten auch ein wirtschaftlich attraktives Angebot für individuelle technische Lösungen unterbreiten zu können. Das gelingt, da sämtliche Kernkomponenten der Krananlagen im eigenen Hause in Remscheid gefertigt werden. Dazu ge-hören neben dem Stahlbau unter anderem Motoren, Planetengetriebe, Seiltrommeln aber auch die Steuerungen. Kuli Hebezeuge (Halle 27, Stand D58) zeigt auf der Cemat Lösungen wie den Elektroseilzug des Typs RS EE XZ 6320/1F45. Es handelt sich hierbei um eine Einschienen-Katze mit einer besonderen Hubhöhe. Durch eine verlängerte Seiltrommel schafft dieser einsträngige Zug eine Last von acht Tonnen auf 139 Metern. Eingesetzt wird dieser Elektroseilzug als Wartungszug für große, dem Verschleiß unterliegenden Komponenten des Maschinen- und Anlagenbaus bei einem asiatischen Kunden. Für gleichartige Anwendungsfälle wurden von Kuli auch schon Krane und Hebezeuge bis zu 192 Tonnen installiert. Selbst für diese Installationen werden Komponenten aus dem Baukasten des Hauses Kuli verwendet.

www.kuli.com

Erschienen in Ausgabe: 03/2016