Kurzer Prozess

Produkte

Containerumschlag - Eine Seitenlader-Technologie, die den wirtschaftliches Umschlag von Containern ermöglicht, zeigt die Boxmover GmbH (Halle A4, Stand 753) auf der Transfairlog in Hamburg.

24. Mai 2012

Dem Launch des effizienten Systems gingen eine fünfjährige Engineering-Phase und Entwicklungskosten von 4,5 Millionen Euro voraus. Ergebnis ist die Container- bzw. Wechselbehälter-Verlade- und Transportvorrichtung Box-mover. Das System ist in drei Varianten für den europäischen Straßenverkehr zugelassen.

Und so funktionierts: Zwei als Schenkel eines Dreiecks gelenkig angeordnete, hydraulische Teleskopzylinder sind in der Lage, eine voll beladene Ladeeinheit (Wechselbehälter mit 16 Tonnen bzw. Container mit 32 Tonnen Gewicht) zu heben, zu senken oder seitlich zu bewegen. Die Umschlagzeit beträgt weniger als acht Minuten.

Erschienen in Ausgabe: 03/2012