Lieferant erster Wahl

Produkte

Software - »Unser Ziel ist es, ›Special Exper-tise Partner‹ für SAP im Bereich Lagerautomatisierung mit SAP EWM zu werden«, unterstreicht Res Bernhard, Logistik-IT-Experte bei Swisslog, die zunehmende Bedeutung, die der Integration von SAP-Lösungen in das automatisierte Material Handling beim Schweizer Intralogistiker zukommt.

03. April 2017
Bild 1: Lieferant erster Wahl
Bild 1: Lieferant erster Wahl

Bereits seit Jahrzehnten zertifizierter Schnittstellenpartner von SAP, hat Swisslog 2011 eine Service-Part-nerschaft mit Europas größtem Softwareher-steller begründet. Auf deren Basis baute der Logistik-Generalunternehmer (GU) sein SAP-EWM-Know-how aus und startete Anwenderprojekte. Heute schickt sich Swisslog an, in die »First Class« der SAP-Kooperateure aufzusteigen. »Wir wollen Lieferant erster Wahl für die Implementierung von SAP EWM werden«, bekräftigt Bernhard und nennt als Zeithorizont das Jahr 2020. SAP-EWM-Lösungen aus Swisslog-Hand ergänzen das unternehmenseigene Portfolio für das Management und die Steuerung von manuellen und vollautomatisierten Intralogistik-Technologien. Sie sind für Kunden prädestiniert, die SAP als strate-gische Business-Plattform einsetzen. Für Unter-nehmen, die andere ERP-Systeme nutzen, bietet Swisslog seine Softwareplattform SynQ an.

www.swisslog.com

Erschienen in Ausgabe: 02/2017