Linde macht Tempo

News

Technologie - Von null auf hundert in 3,45 Sekunden diese Beschleunigungsleistung schaffte der Elektro-Gokart »Linde E1« von Linde Material Handling im Rahmen der ADAC GT Masters in der Motorsportarena Oschersleben und fuhr damit einen Weltrekord ein.

10. Juni 2011

Rennfahrer Andreas Wolf beschleunigte den E-Kart so schnell wie kein anderes elektrisch angetriebenes Fahrzeug zuvor. Eine Leistung, die Linde MH einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde beschert. Auf einem Rennchassis der Kartklasse KZ 1&2 aufgebaut und mit Serienteilen der neuen Elektro-Gegengewichtsstapler Linde E20 - E50 ausgestattet, nutzt der »Linde E1« hocheffiziente Linde-Technologie in Verbindung mit einer leistungsstarken Lithium-Ionen-Batterie.

www.linde-mh.de

Erschienen in Ausgabe: 03/2011