Logistikzentrum für Zufall logistics group

Gazeley bekennt sich zum Logistikstandort Nordhessen. 660 Quadratmeter großer Verwaltungstrakt.

06. Juli 2009

In Nordhessen sind Logistikflächen nach wie vor gefragt, denn im Herzen Deutschlands und im Schnittpunkt europäischer Güterverkehrsströme sind Distributionszentren vieler Unternehmen angesiedelt. Erst kürzlich errichtete Gazeley in Fulda ein neues Logistikzentrum für die Zufall logistics group. Im Güterverkehrszentrum Kassel ist Gazeley mit rund 245.000 Quadratmeter Bestands- und Grundstücksflächen größter Investor.

Der globale Logistikimmobilienentwickler Gazeley übergab das rund 19.000 Quadratmeter große Logistikzentrum im Fuldaer Stadtteil Rodges im Mai an den Mieter Zufall. Das mittelständische Unternehmen wickelt dort die Reifenlogistik für einen asiatischen Hersteller ab und verfügt über Lagerkapazitäten für 340.000 Pkw- und Lkw-Reifen. Für weitere Logistikleistungen ist die Halle mit modernen Hochregalsystemen ausgestattet. Das Gebäude bietet auch einen 660 Quadratmeter großen modernen Verwaltungstrakt.