Mehr Mobilität

Markt

Arbeitsstation - Für Inventur, Wareneingang und Werkstatt sind mobile Arbeitsstationen gefragt.

11. April 2012

Zetes hat mit dem von IND Systeme entwickelten e-Craft eine Station mit hoher Verfügbarkeit im Programm. Die komplette Elektronik befindet sich in einer herausnehmbaren Schublade. Diese kann der Nutzer im Reparaturfall eigenständig austauschen. Für hundertprozentige Ausfallsicherheit ist eine Vorratshaltung beim Kunden in Verbindung mit einem Wartungsvertrag möglich. Der IND e-Craft, ausgerüstet mit einem nach Kundenvorgabe ausgewählten Computer, basiert auf einem Fahrgestell aus pulverbeschichtetem Stahl mit vier Gelenkrollen und zwei höhenverstellbaren Abstellflächen. Beide Flächen können mit einem Gewicht bis 60 Kilogramm, zum Beispiel für vom Nutzer des e-Craft benötigte Endgeräte, belastet werden.

www.zetes.de

Erschienen in Ausgabe: 02/2012