Messeneuheit am PowerFleet-Stand F20 in Halle 10 ist die „GPS-Funktion“ innerhalb der smarten PowerFleet Expert Flottenmanagement-Systemlösung für kleine bis mittelgroße Flurförderzeugflotten. Intralogistiker sind jetzt informiert, wo ihr Stapler zuletzt war und wo er sich aktuell befindet.

ANZEIGE

Das Modul für die exakte Staplerortung befindet sich in der Fahrzeughardware OC59 (OperatorConsole 59). Kommunikation und Datentransfer erfolgen zwischen Modul und der cloud-basierten Verwaltungssoftware ganz simpel über Mobilfunk. Expert „GPS“ wird im zweiten Quartal 2020 ausgeliefert. Langfristig ist auch eine Playback-Version vorgesehen.