Mit ihren robusten, wieder verwertbaren und platzsparenden Kunststoffboxen und -paletten zeigen die belgischen Schwesterunternehmen, wie Effizienz und Umweltverträglichkeit in der urbanen Logistik sich nicht ausschließen sondern gleichsam gesteigert werden können. Zum Beispiel eignet sich der neue flexible Multifunktional 600 x 800 mm Transportroller/Dolly von Gamma-Wopla besonders für den Transport auf der letzten Meile. Seine leicht laufenden Rollen, die Bremse, der aufsteckbare Führungsstab und die flexible Passform sorgen dafür, dass verschiedenste Behälterarten flexibel und sicher auf der letzten Meile zum Ladengeschäft transportiert sowie im Geschäft ausgeladen werden können.

ANZEIGE

Durch eine passende Kunststoff Ummantelung und einen Behälterdeckel kann der Transportroller im Handumdrehen zu einem Ladungsträger umfunktioniert werden. Dieser Behälter-Dolly ist besonders stabil und rutschsicher und dank des Deckels lassen sich weitere Boxen darauf stapeln und transportieren. Die modulare Kombinierbarkeit sowie die Faltbar-und stabile Stapelbarkeit macht diese Lösungen besonders interessant für den Einzelhandel und den Transport in urbanen Ballungszentren, wo Platz ein teurer Luxus ist.

Als ein Highlight auf der Logimat präsentiert der Behälterproduzent seine neue Gamma-Wopla Magic Box. Dieses neue und innovative Verpackungskonzept gewann 2019 die Plastiwin-Trophäe in seinem Heimatland Belgien und wurde vom deutschen Fachverlag materialfluss für die Wahl zum Produkt des Jahres 2020 nominiert. Sie ist eine praktische und ergonomische Alternative zu Kartonagen denn sie ist total flexibel, kompakt und platzsparend beim Leertransport, schnell und einfach aufzurichten oder zusammenzufalten. Sie eignet sich für eine große Anzahl an Mehrfachverwendungen und ist natürlich am Ende zu 100% recycelbar.

ANZEIGE

Alle Produkte von Gamma-Wopla und Smart-Flow unterstützen die Nachhaltigkeit indem sie intelligent Ressourcen schonen. Denn neben der Platz- und Transportkostenersparnis sind sie dauerhaft wiederverwendbar und lassen sich vollständig recyceln: Gemäß ihrem Motto „Ich war eine Gamma-Wopla Box“ werden die gebrauchten Gamma-Wopla Kunststoffboxen aus Kunststoffrecyclat für die Herstellung von Smart-Flow Paletten genutzt und so wertschöpfend in den Produktlebenszyklus zurückgeführt.