Um die Interessen und Themen der Hersteller gezielter zu bearbeiten, hat der Vorstand des VDMA Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik im Februar die Gründung der neuen Fachabteilung Fahrerlose Transportsysteme (FTS) beschlossen. »Die Anforderungen an die Systeme steigen stetig und gleichzeitig wächst die Zahl der Hersteller.

ANZEIGE

Deshalb ist es nur konsequent, diesem Produktbereich eine eigene Fachabteilung zu widmen«, sagt Dr. Klaus-Dieter Rosenbach, Vorstandsvorsitzender des VDMA Fachverbands Fördertechnik und Intralogistik. »Wie in den anderen Fachabteilungen drängen auch hier sicherheitstechnische und normungsrelevante Fragen. Deshalb sind wir bereits in den wichtigen Themen der FTS-Community aktiv«, betont Dr. Joachim Tödter, Vorsitzender des Lenkungskreises FTS.