Neuer Director Express bei GLS

Dietmar Rau übernimmt neue Position

03. Februar 2010

GLS hat eine wichtige Schnittstellenposition im Management der Gruppe neu besetzt: Dr. Dietmar Rau übernimmt die Position des Director Express bei dem europaweit tätigen KEP-Dienstleister. Dr. Rau, ein erfahrener Express-Experte, verantwortet die GLS Germany-Tochter DER KURIER sowie die konzeptionelle Entwicklung der europäischen Expressaktivitäten der gesamten GLS-Gruppe.

„GLS ist im europaweiten Standardversand hervorragend positioniert“, so Dr. Rau. „Mit hochwertigen Express-Leistungen kann das Unternehmen wachsen - vor allem im grenzüberschreitenden Verkehr.“

Der wichtigste Beitrag zum Erfolg der Express-Produkte kommt für Rau von den Mitarbeitern: „Natürlich braucht man gut ausgebaute Netzwerke, aber das ist letztendlich eine Frage der Technik“, so Dr. Rau. „Entscheidend sind ganzheitliche Lösungsangebote für die Anforderungen der Kunden und vor allem hochmotivierte Mitarbeiter und Partner, die sich mit Leidenschaft der Premiumdienstleistung Express verschrieben haben und ihre Begeisterung auch zum Kunden transportieren.“

„Wir freuen uns sehr, dass Dr. Rau bereit ist, die Herausforderung anzunehmen und seine Erfahrung in den Dienst der GLS zu stellen“, so Saadi Al-Soudani, Managing Director International and Express der GLS Gruppe. „Dr. Raus umfangreiche Kenntnisse der Express-Branche und seine positive, engagierte Art werden für das GLS-Express-Geschäft von Nutzen sein und unsere Gruppe bereichern.“