Neuer IDS-Partner für die Region Köln

Gras engagiert sich im Gebiet rund um die Rheinmetropole

17. Dezember 2007

Die Jentsch Logistik GmbH übernimmt ab dem 1. Januar 2008 das Stückgutgeschäft im Gebiet rund um die Rheinmetropole. Eigentümer der Spedition Jentsch aus Köln-Ossendorf ist der IDS-Gesellschafter Gras, der das alteingesessene Unternehmen im Oktober 2007 erworben hat.

Der Hauptsitz der Gras Spedition GmbH & Co. KG ist Neuwied (Rheinland-Pfalz). Im September 2006 hatte Gras bereits die Network Logistics GmbH in Mannheim übernommen. „Damit haben wir unser Einzugsgebiet in Richtung Süden vergrößert“, erklärt Gras-Geschäftsführer Jürgen Boos. „Der Erwerb von Jentsch ist eine sinnvolle Erweiterung unseres Gebietes in Richtung Nordwesten. Dass wir mit dem Standort Köln auch das IDS-Netz ab Januar 2008 verstärken können, freut uns natürlich ganz besonders.“