Neues Whitepaper von Ehrhardt + Partner-Gruppe

Die Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) zeigt im aktuellen Whitepaper zum Thema „Effiziente Lagerverwaltung im Online-Handel“, worauf Unternehmen bei der Auswahl ihrer Logistiksoftware für den E-Commerce achten müssen.

24. Januar 2019
Neues Whitepaper der Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG). © Ehrhardt + Partner-Gruppe
Bild 1: Neues Whitepaper von Ehrhardt + Partner-Gruppe (Neues Whitepaper der Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG). © Ehrhardt + Partner-Gruppe)

Für Endkunden im E-Commerce sind kanalübergreifende Einkaufserlebnisse längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Logistiker stellt der Omnichannel-Trend jedoch zunehmend vor große Herausforderungen: Kleinteilige Bestellungen, kurze Reaktionszeiten und eine hohe Anzahl von Retouren bringen logistische Strukturen von Industrie- und Handelsunternehmen schnell an ihre Grenzen. Die Folge: Zahlreiche Händler müssen ihre über viele Jahre gewachsenen Prozessabläufe im Lager überdenken.

In ihrem aktuellen Whitepaper zum Thema „Effiziente Lagerverwaltung im Online-Handel“ zeigt die Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG), worauf Unternehmen bei der Auswahl ihrer Logistiksoftware für den E-Commerce achten müssen. Das Whitepaper richtet sich sowohl an Anwender, die ihre Prozesse neu strukturieren, als auch an Unternehmen, die neu in den Online-Handel einsteigen wollen. Alle Interessierten können das Whitepaper ab sofort unter www.epg.com/de/logistik-know-how/whitepaper/ herunterladen.