Die Kaiser’s Tengelmann AG hat sich für die PL3000 Mobilcomputer von Nordic ID entschieden. Nordic ID ist einer der führenden europäischen Anbieter von Mobilcomputern und Handheld-Terminals für die mobile Datenerfassung. Kaiser’s Tengelmann war anlässlich der Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems, das durch artikelgenaue Echtzeit-Bestandsführung für transparente Geschäftsprozesse sorgt, auf der Suche nach onlinefähigen Mobilcomputern. „Unser Ziel ist es, Geschäftsprozesse wie zum Beispiel Disposition, Wareneingang, Warenausgang oder Inventuren papierlos und in Echtzeit durchzuführen – und das unmittelbar an und mit der Ware“, erklärt Lutz Endrikat, Bereichsleiter Organisation bei Kaiser’s Tengelmann. Eine hohe Verfügbarkeit und ein stabiles WLANRoaming-Verhalten des Handhelds waren darum für die Supermarktkette wichtige Kriterien bei der Entscheidung für den Nordic ID PL3000. „An dem PL3000 haben uns neben dem ausgezeichneten WLAN-Roaming vor allem die Möglichkeiten zur Fernwartung und Softwareverteilung und das Standard-Betriebssystem Windows CE 6.0 überzeugt“, begründet Endrikat. „Großen Wert haben wir auch auf das Urteil der Anwender gelegt. Deren Feedback zum PL3000 war durchweg positiv – insbesondere wegen der Einhandbedienung, der Nutzerfreundlichkeit und des großen Displays.“