Postgraduate Studiengang Logistik

Studiengang von RWTH Aachen University und Haus der Technik Essen startet am 25. September 2010

04. Juni 2010

Ingenieure und Naturwissenschaftler mit einem erstem berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (mind. Bachelor) können sich ab dem 25. September mit dem Master-Studiengang Logistik RWTH Aachen weiterqualifizieren. Dabei setzt sich der Studiengang, der in Essen im Haus der Technik durchgeführt wird, aus ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Komponenten zusammen.

Er berücksichtigt zusätzlich die logistikspezifische Informationstechnik und hat eine technische Orientierung. Der erste Studienabschnitt widmet sich den Grundlagen der Logistik. Die folgenden Studienabschnitte behandeln Querschnittsthemen der Logistik, Logistik-Netzwerke und Produktionssysteme. Dabei liegt der Fokus auf der Intralogistik. Zusätzliche Wahlfächer ermöglichen eine Spezialisierung, zum Beispiel zur Hafen-, Flughafen- oder After-Sales-Logistik.

In seiner interdisziplinären Ausrichtung eignet sich der Studiengang auch für Wirtschaftswissenschaftler und im Einzelfall für Absolventen anderer Studiengänge. Er soll auch neben der beruflichen Tätigkeit zu bewältigen sein. Interessierte finden weitere Informationen auf der Homepage www.hdt-university.de.

Für Fragen steht Herr Dr. Dr. F.D. Erbslöh vom Haus der Technik unter der E-Mail-Adresse f.d.erbsloeh@hdt-essen.de oder unter der Telefonnummer 0201/1803-316 zur Verfügung.