Schenker stärkt Präsenz in Vietnam

DB Schenker hat seine Präsenz in Vietnam durch die Übernahme der restlichen 49 Prozent der Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen Schenker Gemadept Logistics gestärkt.

13. August 2014

Das Joint Venture war im Juli 2007 für Logistik- und Supply-Chain-Dienstleistungen von Schenker Vietnam Co., Ltd. und Gemadept Logistics gegründet worden. DB Schenker hielt 51 Prozent, Gemadept 49 Prozent der Anteile. „DB Schenker erbringt seit mehr als zwanzig Jahren erstklassige Logistikleistungen in Vietnam und konzentriert sich auch weiterhin auf den Ausbau dieses dynamischen Markts, daher die Komplettübernahme von Schenker Gemadept Logistics“, erklärt Jürgen Braunbach, CEO, Schenker Vietnam Co., Ltd. Der Integrationsprozess ist unverzüglich angelaufen. Die neue Struktur wird den noch stärkeren Einsatz etablierter DB Schenker-Lösungen für Kunden in verschiedenen Branchen wie Elektronik, Handel und Konsumgüter ermöglichen.

„Zu unseren Kunden in Vietnam zählen internationale und lokale Markenhersteller. Sie erwarten von DB Schenker qualitativ hochwertige und effiziente Lösungen für ihre Erfordernisse. Die Akquisition ist ein Beleg für unsere Entschlossenheit, diesen Anspruch zu erfüllen und nachhaltig in Vietnam zu investieren“, ergänzt Thorsten Kipp, Leiter Kontraktlogistik bei Schenker Vietnam Co., Ltd. Schenker Vietnam Co., Ltd., die DB Schenker-Landesgesellschaft in Vietnam, wurde 1991 gegründet und zählt zu den führenden und ältesten Logistikunternehmen im Land. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Logistik- und Transportleistungen, insbesondere Kontraktlogistik und Supply Chain Management, Luft- und Seefracht, Inlandstransporte, Landverkehr in Asien und Spezialdienstleistungen wie Umzüge und Messespedition.