Dabei dieser er im Routenzugbetrieb und sonstigen Schleppereinsätzen Anhängelasten bis 5000 Kilogramm und hebt mit seinen klappbaren Gabeln Lasten bis 1000 Kilogramm auf eine Höhe von bis zu 1750 Millimetern - und das bei „kompaktesten Außenmaßen“.

ANZEIGE

Mit 800 Millimetern Fahrzeugbreite und einem Wenderadius von unter 1,5 Metern soll präzises Arbeiten auch in schmalsten Gängen möglich sein. Dank eines patentierten Mechanismus lassen sich die freitragenden Gabeln nach Angaben von Still „per Knopfdruck schnell und sicher ein- und ausklappen, während die integrierte Gabelneigung dafür sorgt, dass die Ladung stets sicher an der Position bleibt“. Die einfache Bedienung helfe, Zeitverluste zu vermeiden und dadurch eine höhere Umschlagsleistung zu erzielen. Beim Schleppen erreicht der LTX-FF eine Geschwindigkeit von 13 km/h. Es ist optional mit Lithium-Ionen-Technologie erhältlich.

Mit dem LTX-FF bietet Still nach eigenen Angaben ein universelles Gerät für die immer flexibler werdende Welt der Intralogistik. Es decke, als weltweit einziges Seriengerät seiner Art, die beiden Kernanforderungen der modernen Produktionsversorgung ab: Schleppen und Stapeln. „Dank der vielfältigen Möglichkeiten lässt sich der LTX-FF nahtlos in moderne Produktionskonzepte integrieren. Dabei überzeugt er mit einer starken Performance. Betreibern eröffnen sich mit dem Multifunktionsschlepper neue Wege für ihre effiziente Ressourcen- und Geräteplanung, sodass sie gleichzeitig Anschaffungs- und Betriebskosten reduzieren“, erklärt Florian Meyke, Produktmanager Lagertechnik Klasse III bei Still.

ANZEIGE

Neben den Kernanforderungen bietet das EasyDrive Lenkrad nach Unternehmensangaben „höchste Ergonomie und einfachste Bedienung“ aller Funktionen und Fahrprogramme ohne Umgreifen. Der niedrige Fahrzeugeinstieg und der gefederte und gedämpfte Fahrerstandplatz mit Klappsitz sollen bequemes Stehen oder Sitzen ermöglichen. Optional sind LED-Tagfahrlicht und die Komponenten Safety Light und Safety Light 4Plus verfügbar. Die lenkwinkelabhängige Geschwindigkeitsregelung Curve Speed Control soll die Sicherheit bei Kurvenfahrten erhöhen.