Schmal und hoch

Markt
20. Februar 2018
© Combilift
Bild 1: Schmal und hoch (© Combilift)

Flurförderzeuge Bei allen Änderungen, Neuheiten und Verbesserungen: An seinen Schubgabelstaplern und den Deichsel-Frontstaplern bleibt der irische Hersteller Combilift (Halle 9, Stand D51) seinem patentierten Mehrstellungs-Deichselkopf treu, der das angetriebene Hinterrad von links oder rechts steuert. Somit kann der Bediener an der Seite des Gerätes bleiben, was man bei Combilift als höchst sichere Position ansieht.

Die Exponate mit Traglasten zwischen einer Tonne und 14 Tonnen zeigen die Vielfalt des Combilift-Angebotes. Weitere Higlights auf dem Messestand sind regelmäßige Vorführungen des Aisle-Master-Gelenkstaplers, mit denen sich die Schmalgangfähigkeit dieser Geräte zeigen lässt.

Bei diesen Fahrzeugen handelt es sich um eine Kombination aus Front- und Schubmaststapler mit Traglasten von bis zu drei Tonnen und Hubhöhen von bis zu 15 Metern.

Erschienen in Ausgabe: 01/2018