In der Beumer Group werden die Menschen als Teil der Beumer-Familie gesehen – nicht als Ressource, bekräftigt das Unternehmen. Mitarbeiter sollen sich entwickeln und nicht (wie eine Ressource) verbraucht werden. Deshalb bezeichnet das Unternehmen seine Personalabteilung „People and Culture“ (P&C). Neuer Director P&C bei der Beumer Group mit Sitz in Beckum ist nun Christian Schneider. Der 52-jährige Jurist verantwortet in dieser Funktion den Bereich People and Culture für die Unternehmensgruppe. Zu den Aufgaben des Fachbereiches gehören das umfassende Employer Branding, das Recruiting, das Hochschulmarketing, die Präsentation auf Messen sowie die Betreuung Studierender während ihrer Praktika, bei Abschlussarbeiten oder während ihres dualen Studiums.

ANZEIGE

Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der Entwicklung und des Trainings der Mitarbeiter, insbesondere der Führungskräfte. So sind die Mitarbeiter der Abteilung P&C auch direkte Ansprechpartner für Führungskräfte, Mitarbeiter und Betriebsrat. „Die Bezeichnung ‘People and Culture‘ drückt das Werteprinzip aus, nach dem wir handeln. Das passt zur Unternehmensgruppe und zu unserer Führungskultur im Familienunternehmen“, sagt Christian Schneider. „Und es unterstützt die Arbeitgebermarke Beumer, denn Unternehmenskultur zieht Talente an.“