SSI Schäfer mit an Bord

Der Volkswagen Scirocco R-Cup 2012 zählt zu den Partnerserien der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) und findet zum dritten Mal in Folge statt.

26. April 2012

Bei dem Rennen treten eine Mischung aus Motorsport-Legenden, Top-Nachwuchstalenten und prominenten Gaststartern an. Volkswagen hat mit dem Scirocco R-Cup unter den weltweiten Markenpokalen eine Vorreiterrolle übernommen. 80 Prozent weniger CO2-Emission dank Bioerdgas-Antrieb sowie eine neue sportliche Ausrichtung feierten vor zwei Jahren Weltpremiere und werden seitdem fortgesetzt. In der Saison 2012 wird der Scirocco-Cup an acht Terminen von Ende April bis Oktober ausgetragen.

Die verschiedenen Rennstrecken liegen überwiegend in Deutschland, wie Hockenheim- und Nürburgring, aber zwei sind auch im Ausland: Im Mai reisen die Teams nach Brands Hatch in Großbritannien und im Juni nach Spielberg in Österreich. Der junge Nachwuchspilot Jonas Giesler geht im gelben SSI Schäfer-Scirocco an den Start. Vom 27.-28. April wird es ernst: Dann beginnt das erste Rennen des Scirocco-Cups am Hockenheim-Ring.