Stark aber sparsam

Vakuumtechnik

Warum nicht beim Greifen mit Vakuumtechnik Energie sparen?

22. April 2014

Schmalz hat die Energieeffizienz seiner Ejektoren weiter verbessert, wie der Vaku-umspezialist auf der Interpack (Halle 13, Stand A40) zeigt. 15 Prozent weniger Druckluftverbrauch und 15 Prozent höheres Saugvermögen können sich sehen lassen. Außerdem stellt Schmalz das neue, mit einem direkt ansteuerbaren Vakuumejektor arbeitende Flächengreifsystem FXP/FMP vor. Das Greifsystem spielt seine Stärken beim Palettieren oder Depalettieren von Kartons, eingeschweißten Produkten, Beutel- oder Folienverpackungen aus.

Erschienen in Ausgabe: 03/2014