TGW modernisiert Ganter-Distributionszentrum

Auftrag aus dem Mittelstand

17. September 2009

Otto Ganter hat für die Modernisierung ihres bestehenden Distributionszentrums TGW Systems Integration beauftragt. Als mittelständisches Familienunternehmen fertigt Ganter seit über 100 Jahren Normteile. Weltweit gehören das Unternehmen heute zu den größten Anbietern von Normteilen zum Bedienen und Spannen sowie von Vorrichtungs- und Maschinenelementen. Bereits seit 1999 verfügt Ganter über ein hochmodernes, vollautomatisches Lager von TGW. Das insgesamt 7gassige Lager handhabt die anforderungsbedingt hohen Bestände äußerst effizient. Aus diesem Automatiklager werden unter anderem Eil-Bestellungen abgewickelt, die bis 16:30 Uhr eingehen und noch am selben Tag ausgeliefert werden.

TGW Systems Integration bekam nun den Auftrag, die vier bestehenden Tablarlagergassen inklusive Lagervorzone und Fördertechnikloop bis April 2010 zu modernisieren und damit für weitere 10 Jahre fit zu machen. Im Zuge dieser Modernisierung werden die 4 Stratus Regalbediengeräte komplett modernisiert, mit neuem Lastaufnahmemittel und neuen Antrieben ausgestattet. Die bisherige S5-Steuerung wird durch eine S7-Steuerung ersetzt und ein neuer Profibus löst das bisherige Interbus-System ab. Zudem wird die Kommunikation zwischen Materialflussrechner und Steuerung komplett auf TCP-IP umgestellt.