TNT Innight kooperiert mit Jaguar und Land Rover

Partner für Zubehör-Distribution

07. September 2009

Die Luxus- bzw. Premiummarken Jaguar und Land Rover setzen auf den europäischen Marktführer im Segment NachtExpress. TNT Innight liefert als Vertragspartner Ersatzteile für die englischen Traditionsmarken an die Händlerorganisationen in Deutschland.

Die Sendungen schickt Land Rover vom Europalager im französischen Flévy aus nach Deutschland. Vom Europalager in Großostheim werden hingegen die Sendungen für Jaguar distribuiert. Dabei ist TNT Innight auch für das Retourenmanagement und die Taglieferungen für „cash on delivery“ verantwortlich. „Bei der Auswahl des Transportdienstleisters spielten Zuverlässigkeit und Größe in der Branche eine große Rolle“, erläutert Frank Meurer, Koordinator Teile & Logistik für Jaguar und Land Rover.

Sowohl Jaguar als auch Land Rover nutzen für die Distribution den NachtExpress. Der Vorteil liegt unter anderem in den längeren Zeitfenstern für die Bestellung. Die benötigten Ersatzteile für die „rush-order“ als auch „daily stock-order“ werden innerhalb Deutschlands von Dienstags bis Samstags vor acht Uhr zugestellt. „Den Händlerorganisationen steht damit auch bei den sogenannten ‚car down‘-Situationen das benötigte Ersatzteil morgens zu Arbeitsbeginn zur Verfügung“, so Wolfgang Burgfeld, General Manager Vertical Market bei TNT Innight. Im Vorfeld der Zusammenarbeit wurde das bestehende Konzept gemeinsam optimiert, um so den individuellen Anforderungen beider Marken gerecht zu werden.