Unkompliziert vernetzen

Markt

Logistik 4.0 - »Vernetzung vereinfacht«– zu diesem Leitthema begrüßt Toyota Material Handling (Halle 6, Stand 6F05 und 6F15) seine Besucher auf der Logimat.

20. Februar 2017
Bild 1: Unkompliziert vernetzen
Bild 1: Unkompliziert vernetzen

Das Unternehmen zeigt, wie Vernetzung im Zuge von Logistik 4.0 einfach funktioniert. »Wir stellen in den Fokus, wie wir Menschen und Maschinen hilfreich vernetzen«, so Claudia Signorelli, Leiterin Marketing Toyota Material Handling Deutschland. Am Upgrade des Schubmaststaplers RRE-160H (Foto) von Toyota erfahren Interessierte in Stuttgart, wie das Zusammenspiel von neuen Komfort-Optionen und einem neuen Hubgerüst-Design zu reibungslosem Warenumschlag und hoher Ergonomie führt. Auch im Messe-Portfolio: der BT Staxio SPE120XR und der BT Levio LWE130.

Erschienen in Ausgabe: 01/2017