Volga-Dnepr unterzeichnet Kooperationsabkommen

Die Volga-Dnepr Gruppe, der Luftfracht-Profi für Schwerlast- und Übermaßtransporte, hat ein Kooperationsabkommen mit dem führenden Anbieter von Avionik- und Informationssystemen, Rockwell Collins, geschlossen.

25. Juni 2013

Ziel der Vereinbarung, die im Rahmen der 50. International Paris Air Show in Le Bourget unterzeichnet wurde, ist die gemeinsame Entwicklung neuer Avionik-Lösungen für die modernisierte Frachtmaschine An-124-100 „Ruslan“. Rockwell Collins wird insbesondere bei der komplexen Installation der elektronischen Hardware und der Bereitstellung von Bauteilen mitwirken. Im Ergebnis wird die modernisierte An-124-100 langfristig alle Anforderungen der ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation), mindestens bis zu dem Zeitraum 2025 bis 2030, erfüllen.