Wago optimiert Logistikprozesse

Automatisches Kleinteilelager von Klinkhammer

19. November 2008

Schon vor Jahren hat Klinkhammer bei Wago ein vollautomatischen Versandlager installiert. Jetzt hat Wago mit dem neuen automatischen Kleinteilelager und dem Kommissionierpuffer von Klinkhammer auch seine internen Fertigungs- und Logistikprozesse des Werkes in Sondershausen optimiert.

Heute werden die Einzelteile aus der Spritzerei und Stanzerei in Behältern vollautomatisch eingelagert und je nach individuellem Bedarf zu den einzelnen Montageplätzen geliefert. Mit dieser Prozesssteuerung im Sinne der Kanban-Methode werden hohe Lagerbestände vermieden, Durchlaufzeiten minimiert und Losgrößen gesenkt. Weitere Vorteile sind ein flexiblerer Produktionsablauf, eine gleichmäßigere Auslastung der Mitarbeiter und eine höhere Produktqualität.