Wincanton steuert intermodale Supply Chain für Goldbeck

Grüne Logistik für Grüne Energie

28. Mai 2010

Der Logistik- und Transportdienstleister Wincanton hat zusammen mit der Goldbeck Solar GmbH eine durchgängige, umweltverträgliche Transportkette für die Versorgung der europäischen Gewerbebauprojekte von Goldbeck verwirklicht.

Der deutsche Photovoltaik-Systemspezialist hat sich auf Anwendungen auf Industriegebäuden spezialisiert und arbeitet eng mit marktführenden Lieferanten auf globaler Ebene zusammen. Wincanton übernimmt ab den europäischen Eingangsseehäfen die containerisierten Komponenten und steuert den umweltverträglichen Weitertransport per Binnenschiff zum eigenen Containerterminal in Mannheim.

Eine direkte Bahnverbindung Rotterdam - Mannheim kann bei Bedarf als Alternative zum Binnenschiff genutzt werden. Von hier werden die Komponenten ins nahegelegene Logistikzentrum transferiert und zwischengelagert. Zusätzlich zum Bestandsmanagement stellt das Wincanton-Team analog der Bedarfsplanung von Goldbeck komplette Bausätze und Komponenten zusammen, die dann europaweit nach entsprechender Avisierung zeitgenau an die entsprechenden Großbaustellen von Goldbeck geliefert werden.

„Wir stehen für grüne Energie und für die zuverlässige Umsetzung von Kundenwünschen“, so Joachim Goldbeck von Goldbeck Solar. „Mit Wincanton haben wir einen Logistikpartner gewählt, der uns maßgeblich dabei unterstützt unsere Baustellen nicht nur zeitgenau, sondern auch möglichst umweltverträglich zu versorgen.“